Palliativpflege

Unheilbare Erkrankungen stellen sowohl für die Betroffenen als auch für ihre Angehörigen eine extreme Belastung in vielerlei Hinsicht dar. Sie bedürfen unserer ganz besonderen Zuwendung, Pflege und Begleitung. Unser Hauptziele sind dabei, die Lebensqualität und das individuelle Wohlbefinden der Pflegebedürftigen zu steigern, indem Schmerzen und Ängste gelindert, Geborgenheit vermittelt  sowie körperliche und psychosoziale Belastungen möglichst reduziert werden.  

Dabei arbeiten unsere speziell ausgebildeten Pflegekräfte eng mit den Angehörigen, den behandelnden Ärzten, Schmerztherapeuten, Seelsorgern sowie dem Hospizverein Plön zusammen. 

Bei unseren pflegerischen Maßnahmen richten wir uns in erster Linie nach den Wünschen, Bedürfnissen und subjektiven Wahrnehmungen des Erkrankten. Die sonst üblichen Regeln der Pflege bleiben dann nachrangig, wenn sie die Würde und Selbstbestimmtheit des Menschen verletzten würden - getreu dem Grundsatz "so viel wie nötig, so wenig wie möglich". 

Wo immer es möglich ist, beziehen wir die Familie und Freunde in die Pflege mit ein. Auf Wunsch bieten wir Angehörigen auch eine Übernachtungsmöglichkeit in unserem Hause.