Pflege & Betreuung

Unser Pflegekonzept ist auf eine ganzheitliche, aktivierende Pflege ausgerichtet, die dazu dienen soll, die Lebensqualität unserer Bewohner zu erhöhen, ihre Mobilität und Alltagskompetenz so weit wie möglich zu erhalten.
Bewohner mit und ohne Pflegestufe sowie Personen mit sehr hohem Pflegebedarf sollen bei uns ein Leben in Würde und Geborgenheit führen können.

Unsere qualifizierten Mitarbeiter pflegen und betreuen die Senioren rund um die Uhr nach höchsten Pflege-Standards, aber auch mit persönlicher Zuwendung und Einfühlungsvermögen. "Pflege mit Herz" lautet unser Motto.

Eine Therapeutin bringt mit kreativen Ideen täglich Abwechslung in den Alltag unserer Bewohner.

Zusätzliche Betreuungskräfte gestalten, begleiten und betreuen unsere Bewohner Pflege und Betreuung

Die Angebote reichen von der Seniorengymnastik über Tanznachmittage, Gedächtnistraining, gemeinsames Malen, Singen,

Basteln oder Handarbeiten, Kinovorführungen und Lesungen bis hin zu Ausflügen sowie Fahrten zum Plöner Wochenmarkt oder zu kulturellen Veranstaltungen außer Haus.

Sehr beliebt sind auch unsere Modenschauen, die Faschingsfeier, das Sommerfest oder unsere besinnliche Weihnachtsfeier mit Angehörigen.

Außerdem können die Senioren Konzerte, Ausstellungen oder Nachmittage mit plattdeutschen Geschichten genießen, zu welchen wir auch gern Gäste aus der Gemeinde und dem Umland einladen.

Die seelsorgerische Betreuung übernimmt der Pastor der Gemeinde, auch regelmäßige Andachten finden in unserem Hause statt.

 

Unser Leitbild

Der Mensch –unser Bewohner- mit seinen individuellen Bedürfnissen steht im Mittelpunkt unserer Tätigkeit. Umfassende Pflege und Betreuung bedeutet Lebensqualität für die uns anvertrauten kranken und alten Menschen.

Unsere Ethik

Wir respektieren die Würde des Einzelnen.

Wir achten die Einzigartigkeit und die Lebensleistung unserer Bewohner.

Wir ermöglichen eine Auseinandersetzung mit den Grundfragen und Konflikten unseres Daseins auf der Grundlage des humanistischen Menschenbildes.

Unser Selbstverständnis

Wir nehmen den Bewohner so an, wie er ist, nicht wie wir ihn uns wünschen.

Wir pflegen vorurteilsfrei, unabhängig von Religion, Hautfarbe, Kultur oder Status.

Wir respektieren die Gewohnheiten und Bedürfnisse des Bewohners und seinen Anspruch auf Selbstbestimmung.

Wir gestalten unsere Pflege individuell und passen sie der jeweiligen Situation an.

Wir pflegen auf der Grundlage des Pflegemodells von Monika Krohwinkel.

Wir verpflichten uns zur ständigen Weiterentwicklung und einer bedarfsgerechten Spezialisierung unter Berücksichtigung neuester pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse.

Wir kennen die Bedeutung des sozialen Umfeldes und beziehen die Angehörigen, wenn gewollt, in die Pflege und Betreuung mit ein.

Wir begleiten den Bewohner auch in schweren Zeiten der Pflegebedürftigkeit und des Sterbens.